top of page

Datenschutz

Informationen nach Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weiterer Datenschutzgesetze

1./    Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden? 

Unser Verantwortlicher ist:

Name: STRealise GmbH 

Geschäftsführerin: Sylvia Tantzen

Adresse: Op de Elg 62a, 22393 Hamburg

E-Mail: sylvia@strealise.com
Telefon: 040-60050358

2./    Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage? / Kann man die Erhebung verweigern? 

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von Daten und Informationen:

2.1.    

Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten / Aufgrund Einwilligung Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten / Aufgrund Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a, b DSGVO)

Wir verwenden personenbezogene Daten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firmierung, Legitimationsdaten), die Sie uns freiwillig im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrages oder der Anbahnung eines Vertragsabschlusses übermitteln (z.B. über unser Kontaktformular, zur Kontaktaufnahme via E-Mail), aufgrund der damit verbundenen Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Diese Daten werden sodann unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen (z.B. des BDSG, des TMG und der DSGVO) von uns verarbeitet. 

Kontaktformular

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Kontaktanfrage über das Kontaktformular zur Verfügung stellen (Name, E-Mail, optional Telefonnummer, Firmierung oder Unternehmensname) werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

Ihre personenbezogenen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder Sie die hier erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Dies geschieht auch, wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Wir verarbeiten die Daten, die für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. zur Beantwortung Ihrer Fragen) erforderlich sind (Art. 6 Abs.1 b DSGVO).

Ohne Zurverfügungstellung der personenbezogenen Daten können wir unseren vertraglichen Verpflichtungen (z.B. die Beantwortung Ihrer Fragen) nicht nachkommen. Ebenso wenig können wir keine Ihrer Anfragen beantworten.

2.2.    

Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs.1 f DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten (z.B.):

  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache; 

  • Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben; 

  • Geltendmachung von Ansprüchen und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten; 

  • Adressprüfungen, Entdeckung von Tippfehlern;

  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs unseres Unternehmens.

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns (gemäß Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO) erforderlich und ist durch eine Interessenabwägung zu unseren Gunsten gerechtfertigt. Wir nutzen Ihre Daten zur Werbung für unsere Leistungen nur dann, wenn Sie dem zunächst zugestimmt haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO) und Ihre Zustimmung nicht widerrufen wurde.

Ohne die Verwendung dieser Daten können wir Ihnen keine Direktwerbung unterbreiten. Wir nutzen Ihre Daten zur Direktwerbung für unsere Leistungen nur dann, wenn Sie dem zunächst zugestimmt haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO) und Ihre Zustimmung nicht widerrufen wurde. Wir stellen durch die gewählten Kommunikationskanäle für die Werbung (z.B. Post, E-Mail) auch sicher, dass diese die möglichst geringste Störung für Sie bedeuten. 

Zudem können wir ohne Verwendung der oben genannten Daten nicht den Betrieb unserer Webseite sowie deren IT-Sicherheit und die Geltendmachung von etwaigen Ansprüchen gewährleisten. 

3./    Wer arbeitet mit den Daten? 

3.1.    

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich von den an der Vertragsabwicklung beteiligten Stellen genutzt. 

3.2.    

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich von den an der Vertragsabwicklung beteiligten Stellen genutzt. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten (z.B. durch Hoster). Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Telekommunikation, Beratung und Consulting sowie Vertrieb und Marketing. Die Webseite wird von der 1blu AG, Riedemannweg 60, 13627 Berlin gehostet. Wir speichern die von Ihnen erhaltenen Daten auf Servern innerhalb der Europäischen Union, die ebenfalls von der 1blu AG betrieben werden. 

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten in ein Drittland oder an Dritte, die nicht an der Vertragsabwicklung beteiligt sind. 

Ferner geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Behörden (z.B. Gericht), andere Rechtsanwälte, Verfahrensgegner und Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Abwicklung des zwischen uns abgeschlossenen Vertrages notwendig ist (Art. 6 Abs.1 b DSGVO). 

Dienstleister, die in unserem Auftrag außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittländer) personenbezogene Daten verarbeiten, werden nur eingesetzt, wenn für dieses Drittland ein „Angemessenheitsbeschluss“ der Europäischen Kommission (Art. 45 DSGVO) besteht, „geeignete Garantien“ (Art. 46 DSGVO) oder „interne Datenschutzvorschriften“ (Art. 47 DSGVO) beim Empfänger vorliegen. Allgemeine Informationen zu den Angemessenheitsbeschlüssen können Sie unter:

https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal-data-non-eu-countries_de,

zu den vorliegenden geeigneten Garantien unter: 

https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_de

sowie 

https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/eu-us-privacy-shield_de

und zu den internen Datenschutzvorschriften unter:

https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/binding-corporate-rules_de

einsehen.  

4./    Wie lange werden Ihre Daten gespeichert? 

4.1.    

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

4.2.    

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO), löschen wir diese Daten spätestens, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen und soweit es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt.

4.3.    

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

5./    Gibt es eine automatisierte Verarbeitung? 

Wir treffen keine Entscheidung im Sinne des Art. 22 DSGVO, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruht und/oder Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dieses gesetzlich vorgegeben ist.

6./    Welche Datenschutzrechte haben Sie? 

Sie haben ein Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art.16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO sowie das Recht gemäß Art. 21 DSGVO, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ferner haben Sie das Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO, sofern Sie Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht haben. Eine erfolgte Einwilligung zur Verarbeitung von Daten kann jederzeit widerrufen werden (Art. 7 DSGVO).

Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), vergleiche hierzu Ziffer 7./. 

Der Widerruf / Ihre Anfrage ist zu richten an:

Unser Verantwortlicher ist:

Name: STRealise GmbH 

Geschäftsführerin: Sylvia Tantzen

Adresse: Op de Elg 62a, 22393 Hamburg

E-Mail: sylvia@strealise.com
Telefon: 040-60050358

7./    Beschwerderecht

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Land, in dem Sie sich gerade aufhalten oder wo sich Ihr Arbeitsplatz befindet oder an dem Ort wo ein mutmaßlicher Verstoß begangen wurde, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

8./    Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies (Grundlage, um den Besuch unserer Internetseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen). Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Cookies werden (z.B.) unterstützend eingesetzt:

  • beim Speichern von Voreinstellungen wie der Sprache oder dem Ort;

  • beim Erfassen der Browsereinstellungen von Ihnen, um unsere Webseite optimal auf Ihrem Bildschirm darzustellen oder

  • Protokolliert werden folgende Inhalte:

  • Name der abgerufenen Datei

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs

  • übertragene Datenmenge

  • Meldung über erfolgreichen Abruf

  • Webbrowser

  • anfragende Domain

Die Verwendung erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO) oder weil sie der Verwendung zugestimmt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die meisten der verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies). Es ist firmenexternen Dritten nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Sie können dann von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Internetseite eingeschränkt sein.

Bei dem ersten Betreten unserer Internetseite werden Sie befragt, ob Sie mit einer Einbindung von Cookies einverstanden sind. Sind Sie nicht einverstanden, werden die Cookies für Ihren Besuch nicht verwandt. Hierbei setzen wir wiederum einen Cookie („CookieDisallowed“) ein, um die Entfernung der Cookies bei Ihren Besuchen (auch zukünftig) sicherzustellen. Dieser Cookie hat eine Laufzeit von 30 Tagen; nach Ablauf wird der Cookie bei Ihrem nächsten Besuch unserer Internetseite, nach Ihrer Wahl, gelöscht oder die Laufzeit erneuert.

9./    Verwendung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics ermöglicht uns, das Verhalten der Websitebesucher zu analysieren. Hierbei erhalten wir verschiedene Nutzungsdaten, wie z.B. Seitenaufrufe, verwendete Betriebssysteme und Herkunft des Nutzers. Diese Daten werden von Google gelegentlich in einem Profil zusammengefasst, das dem jeweiligen Nutzer bzw. dessen Endgerät zugeordnet ist. Wir haben hierauf keinen Einfluss. Google Analytics verwendet Technologien, die eine Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z.B. Cookies). 

Unsere Website verwendet Google Analytics ausschließlich mit der Erweiterung „anonymizeIp()“. Hierdurch erfolgt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung dieser Adresse. Ein direkter Personenbezug wird so verhindert. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Server von Google LLC.in die USA übertragen und dort gekürzt.

Die Verarbeitung für das Auslesen von Informationen auf dem verwendeten Gerät erfolgt nur, wenn der Nutzer uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und, soweit eine Übermittlung von Daten in die USA erfolgt, gemäß Art. 49 DSGVO, dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Ohne Einwilligung werden wir Google Analytics nicht einsetzen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall wahrscheinlich nicht alle Funktionalitäten unserer Website vollumfänglich zur Verfügung stehen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung unserer Internetseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

10./            Google maps

Wir verwenden auf unserer Internetseite die interaktive Karte von google maps, einem Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Durch den Besuch auf der Internetseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Internetseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Internetseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Internetseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, den Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps können Sie dann auf unserer Internetseite nicht mehr nutzen. Die Verarbeitung erfolgt nur, wenn der Nutzer uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und, soweit eine Übermittlung von Daten in die USA erfolgt, gemäß Art. 49 DSGVO, dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Ohne Einwilligung werden wir Google Analytics nicht einsetzen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall wahrscheinlich nicht alle Funktionalitäten unserer Website vollumfänglich zur Verfügung stehen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung unserer Internetseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

11./            Google reCAPTCHA

Auf unserer Internetseite verwenden wir die reCAPTCHA-Funktion, einem Dienst von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Diese Funktion ermöglicht eine Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst auch den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google.  Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: Die Verarbeitung erfolgt (soweit erforderlich) nur, wenn der Nutzer uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und, soweit eine Übermittlung von Daten in die USA erfolgt, gemäß Art. 49 DSGVO, dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt hat. Ohne Einwilligung können wir reCAPTCHA-Funktion nicht einsetzen.

12./            Google Optimize

Wir verwenden Google Optimize, einen Dienst von Google („Google Optimize“). Google Optimize analysiert die Nutzung verschiedener Varianten der Webseite, sodass wir in der Lage sind, die Benutzerfreundlichkeit passend zu dem Verhalten der Webseitennutzer anzupassen. Google Optimize ist ein in Google Analytics eingebundenes Tool und verwendet Cookies.

Die so empfangene IP-Adresse wird umgehend nach Verarbeitung anonymisiert. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verschlüsselt. Soweit eine Übermittlung von Daten in die USA erfolgt, gemäß Art. 49 DSGVO, holen wir dazu vorher eine ausdrückliche Einwilligung von Ihnen ein.  Die übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern.

Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung von Webseite bezogenen Daten durch Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Die Verarbeitung erfolgt (soweit erforderlich) nur, wenn der Nutzer uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und, soweit eine Übermittlung von Daten in die USA erfolgt, gemäß Art. 49 DSGVO, dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt hat.

13./            Youtube 

Diese Website bindet Videos der YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).

Wir verwenden den erweiterten Datenschutzmodus. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass die personenbezogenen Daten erst dann gespeichert werden, wenn die Wiedergabefunktion des Videos gestartet wird. Beim Start der Wiedergabe der Videos setzt Google „YouTube“-Cookies, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Google führt zu dem Einsatz dieser Cookies aus, Videostatistiken erfassen, die Benutzerfreundlichkeit verbessern und missbräuchliche Handlungen verhindern zu wollen. Sind Sie bei Youtube eingeloggt, kann Youtube den Besuch unserer Internetseite Ihrem Account unmittelbar zuordnen. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Soweit dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Schaltfläche ausloggen. Google speichert (personnenbezogene) Daten (auch für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, der Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Nutzerprofile zu widersprechen, wobei Sie sich zur Ausübung dieses Rechts an YouTube wenden müssen. Bei der Nutzung von YouTube werden ggf. auch personenbezogene Daten an die Server der Google LLC. in den USA übertragen. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters Soweit gesetzlich vorgeschrieben, haben wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten wie beschrieben gemäß Art. 6 Abs. 1 lit ) Punkt a DSGVO eingeholt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, befolgen Sie bitte das oben beschriebene Verfahren. Im Übrigen erfolgt die Verarbeitung der Daten zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO) und aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ohne die Daten können wir den Dienst nicht anbieten.

14./            Verschlüsselung

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der oberen Statusleiste Ihres Browsers und daran, dass in der Adresszeile Ihres Browsers ein „https://“ steht.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

*Abkürzungen

DSGVO–Datenschutzgrundverordnung

BDSG–Bundesdatenschutzgesetz

TMG–Telemediengesetz

bottom of page